Startseite
Features
Changelog
Download
Kalender
Forum
Dokumentation
F.A.Q.
Newsletter
1&1-Shop
Kontakt
Impressum
Datenschutz

Social Bookmarks:
Teilen bei Facebook Bookmarken bei Google Twittern Teilen bei Delicious
(Icons by UIconStock)
Folge Event-List:
Facebook RSS-Feed

Logo
Werbung  

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

administratoren:bots [21.12.2016 16:21] (aktuell)
danton angelegt
Zeile 1: Zeile 1:
 +===== Bot/Crawler Erkennung =====
  
 +Event-List kann bekannte Bots/Crawler anhand ihrer Browser-Kennung identifizierung und eine reduzierte Version des Kalenders anzeigen oder den Zugriff ganz sperren. Für diese Erkennung müssen entsprechende Bot-Daten im Admin-Bereich hinterlegt sein. Diese lassen sich auch importieren (dazu weiter unten mehr).
 +
 +==== Wie funktioniert die Bot-Erkennung ====
 +
 +Die meisten Browser und Crawler senden eine Browser-Kennung (den sog. User-Agent), wenn sie eine Webseite aufrufen. Anhand dieser Kennung entscheidet Event-List nun, ob es die normale Version des Kalenders oder eine reduzierte Version anbietet oder den Zugriff sogar verweigert.
 +
 +Alles, was von der Bot-Erkennung nicht erkannt wird, wird wie ein normaler Surfer behandelt, der sich den Kalender gerade in seinem Browser ansieht. Event-List steht mit allen Funktionen zur Verfügung.
 +
 +Wird ein Bot erkannt, z.B. der GoogleBot der Suchmaschine Google, bekommt dieser eine vereinfachte Seite zu sehen (die Terminliste mit einem festen Zeitraum sowie die Details der einzelnen Termine). Die wichtigen Informationen, die die Suchmaschine benötigt, werden darüber bereitgestellt, zusätzliche Ansichten (z.B. Wochen- oder Monatsansicht) sind für die Suchmaschine nur wenig relevat.
 +
 +Dann gibt es noch "böse" Bots. Hier unterscheidet Event-List zwischen drei Typen:
 +  * Bots, die die robots.txt nicht beachten (welche z.B. Empfehlungen was und wie oft besucht werden soll)
 +  * Bots, die eMail-Adressen sammeln (z.B. für den Spamversand)
 +  * Bots, deren Zweck unbekannt ist (Content-Harvester, die unnützen Datentraffik verursachen)
 +
 +Für diese läßt sich der Zugriff komplett sperren, sie erhalten dann nur eine Fehlermeldung.
 +
 +Die Bot-Erkennung läßt sich in den [[administratoren:konfiguration|Anzeigeeinstellungen]] (de)aktivieren, der Zeitraum für die Terminliste für erkannte Bots festlegen und auswählen, welche bösen Bots ausgesperrt werden sollen. Die Zeitraum-Einstellungen werden auch für die Sitemap verwendet - und sind dort auch weiter gültig, sollte die Bot-Erkennung ausgeschaltet sein.
 +
 +==== Bots verwalten ====
 +
 +Auf www.Event-List.de wird eine Bot-Liste bereitgestellt, die direkt importiert werden kann, sofern der Webserver diese Funktion bietet. Ansonsten kann die Bot-Liste auch per Browser heruntergeladen werden und läßt sich dann im Admin-Bereich hochladen.
 +
 +Beim Import werden alle bisherigen durch den Import erstellten Bots entfernt und neu in die Datenbank aufgenommen. Ein Bot, der manuell angelegt wurde, ist davon nicht betroffen, ebenso wenig einer, der bearbeitet wurde (diese haben in der Spalte mit dem A keinen Haken!). Event-List erkennt, wenn ein Bot schon manuell angelegt wurde und importiert diesen nicht erneut (Vergleich mit dem Feld "Identifikation"). 
 +
 +Sofern ein von www.event-list.de importierter Bot nicht als Bot erkannt werden soll, sollte dieser nicht einfach gelöscht werden (beim nächsten Import kann er wieder vorhanden sein). Stattdessen ist der Bot zu bearbeiten und ein Haken bei "Nicht als Bot erkennen" zu setzen.