Startseite
Features
Changelog
Download
Kalender
Forum
Dokumentation
F.A.Q.
Newsletter
1&1-Shop
Kontakt
Impressum
Datenschutz

Social Bookmarks:
Teilen bei Facebook Bookmarken bei Google Twittern Teilen bei Delicious
(Icons by UIconStock)
Folge Event-List:
Facebook RSS-Feed

Logo
Werbung  

Foren-Integration

Event-List läßt sich mit verschiedenen Foren und CMS koppeln, um die User von dort zu verwenden. Bei welchen Foren/CMS dies möglich ist, kann in der F.A.Q. nachgelesen werden. Im weiteren Text wird nur noch der Begriff Forum verwendet, obwohl das ganze natürlich auch für CMS gilt.

Besonderheit beim Woltlab Burning Board 4.0

Im Woltlab Burning Board 4.0 läßt sich der Cookiepfad nicht mehr einstellen. Daher muß Event-List zwingend in einem Unterverzeichnis des WBB installiert werden, sonst wird die User-Session nicht an Event-List übergeben!

Funktionsweise

User, die im Forum als auch im Kalender die gleiche User-ID (nicht zu verwechseln mit dem Usernamen) haben, werden als gleich angenommen, auch wenn der Username sich unterscheidet. Mit Hilfe der User-Migration im ACP besteht die Möglichkeit, bestehende Benutzer zu synchronisieren, so daß sie im Kalender anschließend die gleiche User-ID haben wie im Forum (zur User-Migration unten mehr). User, die im Forum vorhanden sind, nicht aber im Kalender, werden automatisch bei der ersten Anmeldung des Users im Kalender in diesem mit der Standard-Usergruppe angelegt, wie sie in den Einstellungen festgelegt wurde. Bei jeder weiteren Anmeldung erfolgt dann nur noch eine Synchronisation der User mit dem Forum, dabei werden die Daten immer vom Forum in den Kalender übertragen. Synchronisiert werden Username, Passwort, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum (sofern im Forum vorhanden), Profilfelder (sofern im Forum standardmäßig vorhanden) und Benachrichtigungseinstellungen.

Foren-Migration einrichten

Beim phpBB 3.0, phpBB 3.1, Woltlab Burning Board 2.x lite/3.x/4.0 und der 4images Galerie ist stattdessen in der config.inc.php der Pfad relativ zum Kalender-Verzeichnis anzugeben, in dem die PHP-Dateien des Forums/CMS/Galerie liegen. Dieser läßt sich bereits bei der Erstinstallation von Event-List per Formular eintragen. Event-List braucht diese Angabe, um auf Dateien des jeweiligen Forums zuzugreifen (z.B. Zugangsdaten zur Datenbank).

Beispiele:

Forum und Kalender liegen beide in separaten Unterverzeichnissen:
/forum - Verzeichnis des Forums
/kalender - Verzeichnis von Event-List
Einzutragen ist: ../forum

Der Kalender liegt in einem Unterverzeichnis des Forums:
/ - Verzeichnis des Forums
/kalender - Verzeichnis von Event-List
Einzutragen ist: ..

Hier der entsprechende Ausschnitt der config.inc.php:

 // path to forum or CMS
 // only needed when using WBB 2.x lite/3.x/40, phpBB, 4images
 // path must be relative to calendar folder
 // and without / at the end!
 $pathtoboard = "/../forum";

Einstellungen für alle Foren/CMS

Im ACP gibt es in den Einstellungen zwei Optionen für die Foren-Integration: Zum einen wird das zu verwendende Forum ausgewählt, zum anderen muß der Pfad zum Forum angegeben werden. Dieser ist unabhängig vom Pfad, der in der config.inc.php eingetragen werden muß und ebenfalls notwendig. Mit Hilfe dieses Eintrags werden die Links zum Forum innerhalb von Event-List generiert, also beispielsweise zum Userprofil, zur Login/Logout-Seite etc. Mögliche sind relative Angaben wie "../forum" oder ".." (passend zu den o.g. Beispielen, aber bei unterschiedlichen Domains auch http://www.domain.de/forum oder http://www.domain.de (wenn Event-List unter einer anderen Subdomain erreichbar ist).

Cookie-Einstellungen in den Foren/CMS

Die Foren setzen Cookies ein, um die Info eines angemeldetes Users (die Session) von Seitenaufruf zu Seitenaufruf mitzunehmen.

Damit ein Cookie des Forums auch in Event-List genutzt werden kann, müssen ggfl. die Cookie-Einstellungen im Forum oder CMS angepaßt werden. Normalerweise sind diese Felder leer, d.h. ein vom Forum gesetztes Cookie gilt innerhalb des Verzeichnisses des Forum und seinen Unterverzeichnissen (nicht aber den anderen Verzeichnissen der Domain) und der Domain des Forums. Um den Cookie nun für die ganze Domain verfügbar zu machen, sollte als Cookie-Pfad / eingetragen werden.

Sofern Event-List und das Forum in unterschiedlichen Subdomains (beispielsweise termine.domain.de und forum.domain.de) liegen, muß auch die Cookie-Domain angepaßt werden. Hier sollte die Domain ohne Subdomains eingetragen sein, also beim vorgenannten Beispiel domain.de

Cookies zwischen zwei unterschiedlichen Domains können nicht übergeben werden, t.B. domain1.de und domain2.de. Die meisten Browser lassen es nicht zu, wenn nur eine Toplevel-Domain wie de, com, net oder auch co.uk angegeben wird.

Cookies und 4images-Gallerie

Im Gegensatz zu anderen Foren/CMS läßt sich bei der 4images-Galerie der Cookie-Pfad nicht einstellen, sondern ist im Script festverdrahtet. Sofern Event-List in einem Unterverzeichnis der Gallerie installiert wurde, ist dies normalerweise kein Problem. Oft werden aber einzelne Scripte in parallelen Verzeichnissen oder sogar eigenen Sub-Domains zu installieren. Dann funktioniert die Integration nicht. Hierzu ist eine kleine Änderung in der Datei 'includes/sessions.php' von 4images notwendig. Suche nach:

define('COOKIE_PATH', '');

Ersetze durch:

define('COOKIE_PATH', '/');

Sofern Event-List und 4images in unterschiedlichen Subdomains (beispielsweise termine.domain.de und bilder.domain.de) liegen, ist eine weitere Änderung notwendig. Suche nach:

define('COOKIE_DOMAIN', '');

Ersetze durch:

define('COOKIE_DOMAIN', 'domain.de');

Dabei ist statt domain.de natürlich die eigene Domain einzusetzen.

User migrieren

Sobald sich ein Foren-Benutzer im Kalender anmeldet, wird überprüft, ob dieser User im Kalender schon existiert (anhand der Benutzernummer im Forum). Wenn dies nicht der Fall ist, wird der Benutzer angelegt. Dabei werden Benutzername und E-Mail-Adresse aus dem Forum übernommen. Sollte der Benutzer schon angelegt sein, werden der Benutzername und die E-Mail-Adresse an die im Forum eingetragene angeglichen. Bei einer Neuinstallation von Event-List existiert im Kalender nur ein User - der Admin des Kalenders. Bei einer bestehenden Event-List-Installation, bei der die Anbindung nachträglich eingerichtet werden soll, müssen alle User migriert werden. Als erstes empfiehlt es sich, den Admin manuell zuzuordnen - wenn sich dabei in interne User-Nummer ändert, muß man sich anschließend einmal neu im ACP anmelden - dann aber mit dem Benutzernamen und Passwort aus dem Forum.

automatische Zuordnung

Die automatische Zuordnung erfolgt, wie der Name schon sagt, automatisch. Alle User in Event-List, die im Forum den gleichen Usernamen tragen, werden dabei mit der User-ID aus dem Forum versehen.

manuelle Zuordnung

Hier werden die User aufgeführt, die im Forum nicht mit dem gleichen Namen gefunden werden konnten. Hier läßt sich für jeden User auswählen, welchem User im Forum er entspricht, ob er erst mal nicht zugeordnet werden soll oder ob der User im Kalender gelöscht werden soll. Dabei taucht auch der Gast-User von Event-List auf - dieser sollte nur in Ausnahmefällen zugeordnet werden (normalerweise nicht notwendig) und 'darf nicht gelöscht werden'.

User importieren

Mit der Importfunktion lassen sich User aus dem Forum in den Kalender übertragen. Dies ist aber nur notwendig, wenn der Kalender-Admin einem User besondere Rechte geben will oder er Mitglied in bestimmte Gruppen sein soll - der User wird automatisch in den Kalender übertragen, sobald er den Kalender das erste Mal aufruft und ist das Mitglied der Standardgruppe für neue User und erhält darüber auch seine Rechte.