Startseite
Features
Changelog
Download
Kalender
Forum
Dokumentation
F.A.Q.
Newsletter
1&1-Shop
Kontakt
Impressum
Datenschutz

Social Bookmarks:
Teilen bei Facebook Bookmarken bei Google Twittern Teilen bei Delicious
(Icons by UIconStock)
Folge Event-List:
Facebook RSS-Feed

Logo
Werbung  

Rechteverwaltung

In Event-List können einzelnen Usern unterschiedliche Rechte gegeben werden. Hier besteht die Möglichkeit, diese Rechte einem einzelnen User zu geben, oder einer ganzen Gruppe. Standardmäßig ist beim User eingestellt, daß er die Rechte der Gruppe verwenden soll, d.h. es gibt keine speziellen Rechte für den User. Für die Gruppenrechte werden die Rechte der primären Gruppe des Users herangezogen.

Unterschiedliche Rechte

Kann administrieren

User mit diesem Recht sind die Administratoren des Kalenders. Sie können alle Einstellungen im ACP vornehmen, neue User anlegen/vom Forum migrieren, editieren und löschen, Wartungen vornehmen, etc.

Kann permanente Suchen erstellen/bearbeiten

Dieser User kann permanente Suchen erstellen und bearbeiten, auf die dann verlinkt werden kann.

Kann Termine transferieren

Dieser User kann Termine in einen anderen Kalender übertragen. Der Admin muß dazu die Datenbank-Zugangsdaten des anderen Kalenders hinterlegt haben!

Kann alle Termine löschen

Mitglieder dieser Gruppe können alle Termine löschen. Diese Option schließt die Option "Bearbeiten von allen Terminen" ein.

Kann alle Termine bearbeiten

Diese User sehen bei jedem Termin den Editier-Button und können Termine editieren, absagen, sperren und freigeben. Außerdem können diese User das ModCP bestreten und dort gesperrte Termine ansehen und ggfl. freischalten.

Kann Gruppen-Termine löschen

Ähnlich wie "Kann alle Termine löschen", allerdings auf die Termine der Gruppen beschränkt, in denen man Mitglied ist (sekundäre oder Termin-Gruppen).

Kann Termine der Gruppe bearbeiten

Ähnlich wie "Kann alle Termine bearbeiten", allerdings auf die Termine der Gruppen beschränkt, in denen man Mitglied ist (sekundäre oder Termin-Gruppen).

Kann alle Termine kopieren

Diese User können beliebige Termine als Vorlage für neue Termineinträge verwenden.

Kann Termine der Gruppe kopieren

Ähnlich wie "Kann alle Termine kopieren", allerdings auf die Termine der Gruppen beschränkt, in denen man Mitglied ist (sekundäre oder Termin-Gruppen).

Kann eigene Termine bearbeiten

Diese User können ihre Termine nachträglich noch bearbeiten oder auch absagen oder löschen.

Kann eigene Termine kopieren

Dieser User kann seine eigenen Termine als Vorlage für neue Termine verwenden.

Kann öffentliche Termine erstellen

Dieser User kann öffentliche Termine erstellen, d.h. jeder, der den Kalender sehen kann, kann auch diese Termine sehen (siehe Kann den Kalender sehen.

Kann Gruppen-Termine erstellen

Dieser User kann Gruppen-Termine für seine sekundären Gruppen erstellen, die das nur Mitgliedern dieser Gruppe angezeigt werden.

Per Default Gruppen-Termine erstellen

Mit dieser Option wird dem User per Default bei der Termin-Erstellung der Haken für Gruppen-Termine gesetzt (kann aber entfernt werden, wenn der User auch öffentliche Termine erstellen kann).

Termine werden direkt angezeigt

User mit diesem Recht können neue Kalendereinträge erstellen oder Einträge editieren, ohne daß diese noch wieder vom einem Admin oder Moderator freigeschaltet werden muß (User mit dem Recht Kann alle Termine bearbeiten oder Kann Termine der Gruppe bearbeiten)

Kann eigene Termine bewerten

Mitglieder dieser Gruppe können eigene Termine bewerten. Normalerweise kann der Terminersteller seine eigenen Veranstaltungen nicht bewerten, aber einige User tragen auch Termine für fremde Veranstalter ein, so daß man für diese diese Einschränkung aufheben kann. Voraussetzung ist natürlich, daß die Bewertungsfunktion in den Einstellungen aktiviert wurde. Hinweis: Bewertungen können grundsätzlich nur von registrierten Usern vorgenommen werden, Gäste habe diese Möglichkeit nicht!

Kann Termine kommentieren

Mitglieder dieser Gruppe können Kommentare zu Terminen abgeben. Sofern dies auch für Gäste gestattet wird, müssen diese ggfl. ein Captcha eingeben, wenn dies in den Einstellungen aktiviert ist.

Kann eigene Kommentare editieren

Mitglieder dieser Gruppe können eigene Kommentare innerhalb des u.g. Zeitraumes editieren.

Zeitraum, in dem Kommentare editiert werden können

Zeitraum in Minuten nach Erstellung des Kommentars, bei 0 erfolgt keine zeitliche Begrenzung. Bei Benutzern sorgt außerdem der Wert -1 dafür, dass die Dauer von der primären Gruppe des Users übernommen wird.

Kann alle Kommentare editieren

Mitglieder dieser Gruppe können alle Kommentare editieren.

Kann alle Kommentare löschen

Mitglieder dieser Gruppe können alle Kommentare löschen.

Kann Termine und Kommentare melden

Mitglieder dieser Gruppe können Termine und Kommentare melden.

Kann den Kalender sehen

Diese User können den Kalender mit allen öffentlichen Termine sehen. Sofern dieses Recht nicht vorhanden ist, ist aber immer noch ein Login möglich. Damit kann man den Kalender beispielweise nur registrierten Usern zugänglich machen.

Kann Kalender im Offline-Modus nutzen

Diese User können den Kalender sogar benutzen, wenn dieser sich im Offline-Modus befindet.

Kann User-Profile sehen

Dieser User die Userliste und User-Profile ansehen.

Kann Geburtstage sehen

Dieser User kann im Kalender die Geburstage der registrierten User in der Monats- und Wochenansicht sehen.

Kann Statistiken sehen

Dieser User kann die Statistiken des Kalenders sehen.

Einschließende Rechte

Diese einschließenden Rechte werden beim nur beim Editieren oder Anlegen einer Gruppe direkt mit angewendet. Bei den User-Rechten findet diese Überprüfung nicht statt, da die Abhängigkeiten bereits durch die Gruppen-Rechte erfüllt sein könnte. Letzteres soll ein einfaches entfernen von User-Rechten ermöglichen und der Admin sollte auf User-Ebene selber die sinnvollen Abhängigkeiten prüfen (nach dem Motto: Der Admin weiß, was er tut!)